Download Alleinerziehende mit volljahrigen Kindern. Uber den Wandel by Dagmar Brand PDF

By Dagmar Brand

Dagmar model gibt mit ihrer quantitativen und qualitativen Forschung eine umfassende, d. h. mehrere Lebensbereiche betreffende, Beschreibung und examine der Lebenslagen Alleinerziehender mit volljährigen Kindern, die auf eine deutliche Heterogenität verweist. Im Mittelpunkt der Betrachtung stehen insbesondere das Familienklima in diesen Einelternfamilien, die berufliche und die finanzielle scenario der Alleinerziehenden, ihre sozialen Netzwerke und Transferbeziehungen sowie die besondere scenario Alleinerziehender mit behinderten volljährigen Kindern.

Show description

Read Online or Download Alleinerziehende mit volljahrigen Kindern. Uber den Wandel von Lebenslagen und Lebensformen PDF

Similar german books

Finanzmanagement. 3. Auflage (Springer-Lehrbuch)

Ausführliches Lehr- und Praxisbuch zur Außen- und Innenfinanzierung sowie zur alternativen Finanzierung in three. , überarbeiteter Auflage: Die Autoren integrierten aktuelle Änderungen der Kapitalmärkte und die Auswirkungen von Basel II, insbesondere für mittelständische Unternehmen. Zusätzliche Kapitel erläutern Finanzstrategien mittels Derivaten und Finanzcontrolling, und relevante Themen wie Liquiditäts- und Finanzplanung, Kapitalflussrechnung sowie Kennzahlen(systeme) zur Finanzanalyse und Unternehmenssteuerung.

Klinikmanual Anästhesie

Der erste Klinikalltag stellt jeden Berufseinsteiger vor eine Fülle von neuen Aufgaben. Mit viel theoretischem Wissen ausgestattet, aber ohne die langjährige klinische Erfahrung älterer Kollegen, ist die optimale Betreuung des Patienten in jeder Hinsicht eine besondere Herausforderung. Häufig müssen bereits nach kurzer Zeit - oft alleine - verantwortvolle Aufgaben übernommen werden.

Additional resources for Alleinerziehende mit volljahrigen Kindern. Uber den Wandel von Lebenslagen und Lebensformen

Sample text

2000, Brand/Hammer 2002). Auf der Ebene der Gesamteinschatzung der Lebenssituation ist zudem auffallig, dass vor allem diejenigen Alleinerziehenden eine positive Bilanz ziehen, die erwerbstatig sind (Brand/Hammer 2002). In Bezug auf das Gesundheitsverhalten ailein erziehender Frauen wurde ebenfalls der Belastungsbereich der finanziellen Situation als relevant beschrieben: Wird die finanzielle Situation als problematisch bewertet, so nehmen die ailein erziehenden Frauen gesundheitliche Beschwerden seltener ernst als verheiratete Frauen in einer ahnlichen finanziellen Situation (Schneider u.

Deshalb ist an dieser Stelle beabsichtigt, zum einen moglichst knapp zentrale Befunde zu den Lebenssituationen von Einelternfamilien darzustellen. Zum anderen soUen auch solche Ergebnisse in die Zusammenschau einflieCen, die im vorliegenden Forschungszusammenhang als weiterfiihrend erscheinen. 1 A usgewdhlte soziodemographische Daten zur Einelternschaft A nzahl und A nteil der A lleinerziehenden Zunachst kann festgestellt werden, dass die Anzahl Alleinerziehender stetig ansteigt. Vor allem in den 70er und den friihen 80er Jahren hat die Zahl der Einelternfamilien deutlich zugenommen; der Anteil von Alleinerziehenden war in der DDR gegeniiber der BRD deutlich hoher (Cromm 1994).

Restfamilien' in der Nachkriegszeit sozusagen die ,Vorform* der heutigen Einelternfamilie darstellten, allerdings erscheinen Effekte in der iibernachsten Generation durchaus denkbar. Der Zweite Weltkrieg war fiir die Familien ein zeithistorisch bedeutsames, unikales Ereignis. Als Folgen dieses Ereignisses waren verschiedene Oszillationen beobachtbar, die aus der besonderen historischen Situation heraus verstanden werden miissen: zum einen die erhohte Selbstandigkeit der Frauen und zum anderen eine erhohte Stabilitat von Familien.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 37 votes