Download Analysis und mathematische Physik by Hans Triebel PDF

By Hans Triebel

Von 1974 bis 1979 hatte ich an der Friedrich-Schiller-Universitat in Jena die sicherlich nicht alltagliche Gelegenheit, einen durchgehenden 10semestrigen Kurs flir Mathematikstudenten zu lesen. Entsprechend dem Studienplan hatten diese Vorlesungen verschiedene N amen (Differential- und Integralrechnung, gewohn liche Differentialgleichungen usw.), Inhalt und Zielstellung werden aber wohl am besten durch "Analysis und mathematische Physik" ausgedriickt. Das Buch ist das erweiterte Skelett dieses Kurses. Skelett insofern, als auf Beweise weitgehend verzichtet wurde (im Gegensatz zu groBen Teilen der Vorlesung). Andererseits wurden die Kapitel 27, 32 und 33 nachtraglich eingefligt. Das Ziel des Kurses ist klar, wenn guy einen Blick in das Inhaltsverzeichnis dieses Buches wirft: Einerseits hat die Mathematik groBartige, elegante, in sich geschlossene Theorien entwickelt, die keiner weiteren Rechtfertigung bediirfen. Andererseits sind es oft gerade die schonsten dieser Theorien, die zugleich das Fundament bilden, auf dem klassische und moderne theoretische Physik ruhen. Es battle das Ziel, nicht nur diese Fundamente zu beschreiben, sondern auch einen Eindruck von den Gebauden zu vermitteln, die iiber ihnen errichtet werden konnen. Getreu dem Hilbertschen excellent werden hierbei mathematische Theorien und ihre physikalischen Interpretationen und Anwendungen sauberlich getrennt.

Show description

Read or Download Analysis und mathematische Physik PDF

Best science & mathematics books

Mathematics. It's content, methods, and meaning

There is not any paintings in English that compares with this significant survey of arithmetic. Twenty major topic components in arithmetic are taken care of when it comes to their easy origins, and their refined advancements, in twenty chapters via eighteen awesome Soviet mathematicians. each one quantity of the second one version has been amended to incorporate the whole index to the set.

From Kant to Hilbert

Immanuel Kant's Critique of natural cause is broadly taken to be the place to begin of the fashionable interval of arithmetic whereas David Hilbert was once the final nice mainstream mathematician to pursue importatn 19th century principles. This two-volume paintings offers an outline of this significant period of mathematical learn via a delicately selected collection of articles.

Extra info for Analysis und mathematische Physik

Example text

1. Systeme erster Ordnung fur j=1, ... ,n und xE(a,b). 2. 6. gelOst. Satz. 2. besitzt genau eine L08ung. 2. Ditierentialgleichungen n·ter Ordnung Satz. 2. besitzt genau eine L08ung. Bemerkung. Problem 1 wird auf Problem 2 zuriickgefiihrt, indem man 1=/1' l' =/2' ••• , 1(,,-1) =In setzt. • •,In(:C)) , mit den Anfangsbedingungen/t(a) =c;-l fiir j =1, ... , n. Das bedeutet, daB man gewiihnliche Differentialgleichungen n-ter Ordnung als spezielle Systeme erater Ordnung betrachten kann. 1. 1. 3. 51 Lokale Existenz- und Unitatssatze Der Einfachheit halber beschranken wir uns auf I' =h(x, j).

1st k eine ganze Zahl und O-

CE[a,b] :cE[a,b] Satz 2. fund g seien in [a, b] stetig und in (a, b) stetig differenzierbar. Ferner sei g'(x)=FO in (a, b). Dann gibt es mindestens einen Punkt xoE(a, b) mit f(b) - f(a) f' (xo) g(b) -g(a) = g'(xo) . 1. 6. ---------------------- 43 Bemerkung 2. g(x) ist streng monoton in [a, b], insbesondere ist g(b) =l=g(a). Bemerkung3. Es sei g(x) =X. Dann folgt aus (1), daB es ein xoE(a, b) mit j(b) -j(a) b -a f'(xo) gibt. Geometrisch bedeutet das, daB die Tangente durch Xo parallel zur Geraden ist, die durch die Punkte (a,j(a» und (b,j(b» geht.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 28 votes